Für viele Schmerzpatienten könnte dein Weg zum Zertifizierten Liebscher & Bracht-Therapeuten auch der Weg in ein schmerzfreies Leben sein: Denn wenn du dich für die Ausbildung entscheidest, erlernst du in nur 6 Monaten eine ganzheitliche Therapie, mit der du Menschen bei Schmerzen und Bewegungseinschränkungen zuverlässig und nachhaltig helfen kannst. Und so einfach geht’s:

Alle Grundlagen erlernst du online

Auf unserem virtuellen Campus, der Online-Akademie, erlernst du zunächst alle Inhalte unserer Therapie:

  • Alle Inhalte werden über professionelle Video-Lektionen vermittelt. Verschiedene Kameraeinstellungen ermöglichen einen enormen Detailreichtum beim Kennenlernen der einzelnen Knochenpunkte, die bei der Osteopressur gedrückt werden.
  • Mit den Video-Lektionen lernst du ortsunabhängig und mit deinem eigenen Lerntempo. Das macht die Ausbildung auch berufsbegleitend möglich.
  • In Übungsgruppen vernetzt du dich mit anderen Ausbildungsteilnehmern und übst gemeinsam das Drücken der Punkte, um Routine zu erlangen.

Erlange Routine im intensiven Praxis-Teil

Nachdem du alle Inhalte in der Online-Akademie absolviert hast, folgt der 4-tägige Präsenz-Praxis-Abschlusskurs. Hier übst du die Anwendung der Techniken:

  • Im Praxis-Kurs wendest du drei Tage lang die Osteopressur direkt am Körper von Übungspartnern an und erlangst so wertvolle Routine für deine spätere Praxis.
  • Der Kurs findet unter Anleitung erfahrener Dozenten statt, die dir hilfreiche Tipps bei der Behandlung von Patienten geben.
  • Du lernst weitere Ausbildungsteilnehmer kennen und profitierst von ihren Erfahrungen mit der Therapie.
  • Anschließend bist du perfekt vorbereitet, um am vierten Tag des Kurses deine Zertifizierung abzulegen und sicher in deinen Behandlungsalltag zu starten.

Am Ende nennst du dich “Zertifizierter Liebscher & Bracht-Therapeut”

Die Ausbildung endet mit deiner Zertifizierung:
Nun hältst du das offizielle Zertifikat in der Hand und trägst deinen neuen Titel in die Welt.

  • In der Zertifizierungsprüfung wird dein erworbenes Wissen am vierten und letzten Tag des Präsenz-Praxis-Abschlusskurses auf den Prüfstand gestellt.
  • Nach erfolgreicher Zertifizierung darfst du dich offizieller “Zertifizierter Liebscher & Bracht-Therapeut” nennen.
  • Die Zertifizierung belegt, dass du nach dem offiziellen Goldstandard der Liebscher & Bracht-Therapie behandelst.


Ja, ich möchte mich kostenfrei informieren:

Ausbildungsbroschüre Zertifizierter Liebscher & Bracht Therapeut

100 % kostenlos & unverbindlich

  +49 (0) 6172-139 59 49

Mo.–Do. von 9–18 Uhr, Fr. von 9–16 Uhr